Führungen durch die Altstadt von Desenzano


View Larger Map

Ich dachte, dass es fast unmöglich gewesen wäre, deutsche Leser hier auf meinem Blog zu haben. Doch nach dem Ereigniss in San Felice, das ich trotzdem versuchen wollte bekannt zu geben, habe ich gesehen, dass ich mit meiner Behauptung falsch lag. Also weiter geht’s mit deutschsprachigen Posts.

Diesmal will ich ein Bisschen Werbung den Führungen durch die Altstadt von Desenzano machen, da ich selbst dabei bin.

Jeden Mittwoch und Samstag Julis und Augusts, finden kostenlose Stadttouren statt entlang den wichtigsten Sehnswürdigkeiten Desenzanos. Man startet immer am Tourismusbüro am alten Hafen um 9.30 Uhr.
Mittwochs sieht man piazza Malvezzi, den Dom, dann spaziert man entlang dem See bis zum Rambottimuseum, wo man den ältesten Pflug der Welt bewundern kann. Am Ende, ungefähr um 12.30 Uhr, ist auch eine kleine Wein- und Käseverkostung, gesponsort von der Strada dei Vini e dei Sapori del Garda. Die Besichtigung wird von ein Paar Studenten geführt und dem Priester der das ganze organisiert.
Samstags, starten immer vom gleich Ort zur gleichen Zeit. Nach der piazza Malvezzi und dem Dom, besichtigen wir aber die Villa romana, eine der größten römischen Villas Norditaliens, um dann mit einem Rundgang auf den Burgmauern der Stadt abzuschließen. Danach kommt ein Buffet in der Trattoria Alessi, dass uns großzügigerweiße vom Inhaber angeboten wird, immer gegen 12.30. Diesmal sind die Studenten von einer professionellen Führung unterstützt.

Wir versuchen sie immer so mehrsprachig wie möglich zu gestalten, denn die Touristen kommen immer aus verschiedenen Ländern, und bis kurz vor dem Start wissen wir selbst nicht woher sie sind. Leider ist es aber nicht immer möglich die Tour drei- oder viersprachig zu machen, also ist sie normalerweiße ist es auf Italienisch und Englisch.

Es ist auch möglich sich an der Besichtigung in itinere anzuschließen, obwohl man auf dieser Weiße selbsverständlich Etwas verpasst.
Alle Eintritte sind von der Gemeinde gedeckt. Das Einzige was ihr mitbringen solltet ist Neugier und Sonnenbrillen.

Ich bin nicht immer dabei, aber wenn es mir möglich ist, bin ich als Führung oder als Übersetzer tätig.

Für weitere Fragen, stehe ich immer gern durch die Kommentare zur Verfügung.

Lascia un commento